Update OPC erste Hälfte 2019

Seit Anfang des Jahres ist viel passiert! Wir beschäftigten scnon fünf weitere Einheimische (Manager und Arbeiter) und leben nun auf dem Land! Neben der Erweiterung des schönen Bio-Gartens begannen wir mit Pilzzucht und Imkerei, und diversifizierten die Ölplam-Monokultur zu einem dicht bepflanzten dynamischen Agroforstsystem.

Wir haben auch eine schöne Holzplattform und eine riesige und stabile Zufahrtsstraße gebaut! Danach waren wir bereit, den Container, den wir aus der Schweiz verschifft hatten, auf die Höchste Stelle des Landes zu ziehen. Er  enthielt einen Traktor, landwirtschaftliche Maschinen, einen Toyota Hilux und viele andere nützliche Dinge! Ein weiterer Meilenstein war die Bohrung des Brunnens; wir haben nun frisches Trinkwasser direkt aus dem Stein in 40 m Tiefe, um den Durst von Menschen, Tieren und Pflanzen zu stillen.

Schließlich haben wir an unserem Bürogebäude gearbeitet und eine Masterarbeit über soziale Indikatoren durchgeführt, um eine Grundlage für die Messung unserer Fortschritte zu schaffen. Zurück in der Schweiz begannen wir bereits mit der Vorbereitung des nächsten Containers mit dem Kauf eines Mercedes Benz Transporter. Wenn wir in der Lage sein werden, dieses Tempo beizubehalten, werden wir sehr bald ein funktionierendes Zentrum haben, in dem wir leben, lernen und lehren können! Vielen Dank an euch alle für eure harte Arbeit und euren Einsatz!

Sie erhalten alle Updates in visueller Form, indem Sie sich dieses Video ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.